#18 Wie Du Eifersucht mit GLÜK begegnen und überwinden kannst

https://magdalenaschmidnoerr.libsyn.com/18-wie-du-eifersucht-mit-glk-verwandelst

Der Podcast ist aus der Sommerpause zurück und ich freue mich so sehr, endlich wieder eine Folge mit Dir teilen zu können. Ich habe in den letzten Wochen so viel tolle Rückmeldung bekommen und darüber bin ich so unglaublich dankbar, es erfüllt mich mit Glück und motiviert mich weiter zu machen. Besonders freue ich mich immer über den Austausch mit Euch und so ist es mir ein besonderes Vergnügen, dass die heutige Folge von einer Hörerinnenfrage inspiriert ist: es geht um Eifersucht – und wie wir damit umgehen.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft. Und wie bei so vielen dieser Art nagender, rasender Gefühle, ist das eine völlig verständliche, universelle Reaktion auf vermeintliche Bedrohung. Das Leiden dabei entsteht, weil wir uns mit dem aufkommenden Gefühl (Eifersucht) vollkommen identifiziert fühlen und so nicht mehr rausfinden aus diesem (eifersüchtigen) reaktiven Zustand, der sich permanent selbst rechtfertigt und bestätigt und uns wie in einer Spirale mit sich nach unten (oder oben) zieht. Gleichzeitig können wir andere sowieso nicht ändern sondern immer nur bei uns selbst anfangen und müssen – besonders in der Liebe – immer auch ein Stück Vertrauen mitbringen.

In dieser Folge erfährst – und erlebst – Du daher:

– warum wir (evolutionär bedingt) bei Bedrohung nur noch einen sehr eingeschränkten Handlungsspielraum haben

– was in unserer modernen Welt die Spezifika von Fight, Flight, Freeze Reaktionen sind

– wie wir lernen und üben können, diese Zustände immer schneller und immer besser zu identifizieren

– wie wir aus der Identifikation mit unseren reaktiven Gefühlen (z.B. Eifersucht) aussteigen und so auch aus dem Leiden

Wie immer freue ich mich riesig über Dein Feedback und wenn Dir die Folge gefällt über eine Bewertung auf iTunes oder wo auch immer Du Podcasts hörst. Schreib mir gerne was Dir besonders gefallen hat, wozu Du noch Fragen hast oder was ich gerne noch vertiefen soll auf Instagram @magdalenaschmidnoerr unter dem Post zu dieser Folge. Dafür ich bin ich immer ganz besonders dankbar und es inspiriert mich weiter zu machen.

Teile die Folge auch gerne mit Menschen, die das hier hören sollten, damit möglichst viele davon profitieren können.
Und denk daran, den Podcast zu abonnieren, damit Du informiert wirst, sobald die nächste Folge erscheint 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s