#26 Ruhe und Rückzug oder: was jetzt gerade wichtig ist

https://magdalenaschmidnoerr.libsyn.com/26-ruhe-und-rckzug

Der Podcast ist aus dem Winterschlaf zurück :-).

Ich war einen Monat offline und habe mir die Rauhnächte und den Januar gegönnt für ein kleines Daheim-Winter-Retreat – soweit das möglich ist in einer offenen Dreizimmerwohnung mit nur einer Tür (Schlafzimmer), vier Mitbewohner*innen, darunter drei Kindern.

Der Jahresanfang – Januar, Februar – ist immer eine gute Winterschlafzeit: eine Zeit der Einkehr, der Besinnung, der Ruhe, des Nach-Innen-Schauens.

Wir gönnen uns das viel zu selten, nach wie vor sind für uns unser Gefühl für unseren Wert, unser Uns-Selbst-Spüren so sehr gekoppelt an das, was wir leisten, was wir erschaffen, produzieren oder für andere tun. So ein erzwungenes zur Ruhe kommen wie der jetzige Lockdown fühlt sich dadurch im ersten Moment immer ungewohnt und seltsam an: einsam oder nie allein, zuviele Anforderungen, die kaum unter einen Hut zu bekommen sind oder rein gar nichts zu tun, viel zu ruhig oder auch viel zu unruhig, wenn wir erstmal in Stille sitzen und bemerken, wieviele Gedanken, Bilder und Stimmen in uns rumoren. 

In dieser Podcastfolge erzähle ich daher:

– wie wir den Lockdown als eine Art intensiven Retreat gestalten können

– wieso gerade die unangenehmen, ungewollten Gefühle, die dabei hochkommen, uns dabei zum Auge inmitten des Sturmes und somit zu tiefer innerer Ruhe führen können

– wie wir im Allein-sein das All-Eins-Sein erfahren können

– was mir hilft, die Rückzugsmonate am Jahresanfang fruchtbar und nährend zu gestalten

– warum Liebe und innerer Frieden & Freiheit immer bei und in uns selbst ihren Ursprung haben und wie uns das in Stille sitzen hilft, damit in Kontakt zu kommen

Außerdem habe ich am Ende noch einen ganz kurzen geführten Bodyscan aufgenommen, der dir als Einstieg ins tägliche Sitzen hilfreich sein kann (ab Minute 36).

-> Was ist für dich die große Herausforderung im Lockdown? Was hilft dir? Was ist deine Lieblings-Selfcare-Routine? Meditierst du täglich? Hast du Fragen zum Stillsitzen?

Schreib mir deine Gedanken und deine Erfahrungen damit auf Instagram @magdalenaschmidnoerr unter dem Post zu dieser Folge. Dafür ich bin ich immer ganz besonders dankbar und es inspiriert mich weiter zu machen. Wenn dir diese Folge gefällt, freue ich mich auch riesig wenn du mir eine Sternebewertung und/oder eine Rezension da lässt – wo auch immer du deine Podcasts hörst. Gerne teile auch die Folge, damit sie möglichst viele Menschen erreicht. 

Und denk daran, den Podcast zu abonnieren, damit Du informiert wirst, sobald die nächste Folge erscheint.

Alles Liebe und Namasté

Deine Lena.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s